276 Unterschriften für vierspurigen B12-Ausbau


Die Aktion des Kreisverbands der FREIEN WÄHLER im Landkreis Freyung-Grafenau zum Ausbau der B12 war ein voller Erfolg. 276 Bürger meldeten sich bei MdL Alexander Muthmann und unterstützen die Forderung, den vierspurigen Ausbau der B12 in den Bundesverkehrswegplan 2015 aufzunehmen. „An der großen Zahl der Unterstützer sieht man, wie wichtig diese Verkehrsader für die Grenzregion ist“, so Muthmann. Er wird die Unterschriften nun an die Oberste Baubehörde weiterleiten. Unabhängig davon, wie diese letztendlich entscheidet, fordert Muthmann: „Die B12 muss weiter ausgebaut werden, wir FREIEN WÄHLER fordern den Bau von weiteren Überholspuren in den nächsten Jahren." Damit spreche man vor allem für die vielen Pendler, für die die täglich Fahrt nach Passau oder zum Autobahnzubringer eine ständige Geduldsprobe sei. „Von Freyung in Richtung Passau gibt es keine einzelne Möglichkeit, die vielen Lkw auf einer dritten Spur zu überholen.“ Gerade in Anbetracht des Zusammenwachsens Europas müsse diese Verkehrsader unbedingt ausgebaut werden.