Abschied von meiner MdL Kollegin Ulrike Müller


Meine MdL Kollegin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ulrike Müller verabschiedete sich aufgrund Ihrer Wahl im Mai 2014 in das Europäische Parlament nach Brüssel und Straßburg. Dort hat sie bereits ihre Arbeit im Sinne der FREIEN WÄHLER in der Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten (ALDE) aufgenommen. Sie ist dort Mitglied im Agrarausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss Internationaler Handel. Als meine besonderen Anliegen habe ich Ihr mit auf den Weg gegeben, sich vermehrt für die Förderung der Grenzregionen einzusetzen, für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Verkehrsinfrastruktur zu sorgen und unsere Europaregion und den Grundsatz der Subsidiarität weiterzuentwickeln. Ich wünsche Ihr als Europaabgeordnete alles Gute und viel Erfolg.