DLG-Auszeichnung „TOP TEN 2011“


Bundesweiter Erfolg für drei Betriebe aus Neureichenau und Wegscheid.

v.l. Hermann Reischl, Josef und Heidi Schanzer, Lydia und Ludwig Mößthaler freuen sich über die Auszeichnung. MdL Alexander Muthmann und Bürgermeister Walter Bermann waren bei der Preisverleihung in Fulda dabei.(2.Reihe v. rechts)

Preisträger „DLG-Ferienhof des Jahres 2011"

Familie Schanzer - Forellen-Reiterhof, 94089 Neureichenau

Familie Mößthaler - Link`n Hof, 94089 Neureichenau

Preisträger „DLG-Landhotel des Jahres 2011"

Hermann Reischl - Reischlhof, 94110 Wegscheid

Die deutsche landwirtschaftliche Gesellschaft zeichnet alljährlich die besten Gastgeber Deutschlands in den beiden Kategorien „Ferienhof des Jahres" und „Landhotel des Jahres" aus. Von den zehn Preisträgern stammten alleine sieben aus Bayern. Dieses Ergebnis dokumentiert die hohe Leistungsbereitschaft und Qualität vieler bayerischer Gastgeber und das weiter gestiegene Niveau. Besonders freute sich aber Alexander Muthmann, der am Mittwoch, den 28. 09. 2011 bei der Preisverleihung in Fulda mit dabei war darüber, dass gleich drei Betriebe aus Neureichenau und Wegscheid unter den Preisträgern waren: Familie Schanzer vom Forellen-Reiterhof und Familie Mößthaler vom Link´n Hof wurden als „Ferienhof des Jahres 2011" geehrt. Herr Reischl vom Reischlhof in Wegscheid erhielt die Auszeichnung für das beste „Landhotel des Jahres 2011".

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!