Mit dem Gewinnspiel der FREIEN WÄHLER in den Landtag


100 Teilnehmer aus Passau, Freyung-Grafenau und Regen besuchen Maximilianeum

Die bayerischen Landtagsabgeordneten haben sich bereits in die Sommerpause verabschiedet - und somit hatten 100 Besucher aus den Landkreisen Passau, Freyung-Grafenau und Regen das Maximilianeum quasi für sich allein. Die Teilnehmer an der Fahrt hatten alle bei der Passauer Frühjahrsausstellung Glück beim Gewinnspiel der FREIEN WÄHLER und wurden dadurch in den Landtag eingeladen. Unter der Führung von MdL Alexander Muthmann und seinem Mitarbeiter Peter Kaspar ging es mit zwei Bussen auf nach München. Dort standen zunächst eine Stadtrundfahrt und ein Mittagessen auf dem Programm, danach ging es jedoch direkt in den Plenarsaal. Dort ging Alexander Muthmann auf die Arbeit eines Abgeordneten ein sowie auf Themen, die ihm am Herzen lagen, wie die ungerechte Verteilung der Wirtschaftsfördermittel oder den schleppenden Breitbandausbau in der Grenzregion. Im Anschluss daran konnten die Teilnehmer mit dem Abgeordneten diskutieren. Dabei wurde vor allem mehr Kinderfreundlichkeit angemahnt, gerade in Anbetracht der ständig schrumpfenden Bevölkerung. Die Besucher waren von den drei Stunden im Landtag beeindruckt. Besonders gefallen hat ihnen auch der neue Erweiterungsbau mit dem großen Konferenzsaal.