News FB


20.01.2016

Winterklausur der FREIEN WÄHLER im oberbayerischen Laufen

Video zu unserer Winterklausur im oberbayerischen Laufen

Themenschwerpunkte der Tagung waren unter anderem die Flüchtlingskrise, die Verkehrsanbindung der Region rund um Salzburg, Berchtesgaden und Traunstein sowie die Stärkung der regionalen Landwirtschaft.


18.01.2016

1,2 Millionen Euro für Umbau des Polizeigebäudes zum Finanzamt | www.alexander-muthmann.de

Für den Umbau des ehemaligen Polizeidienstgebäudes Grafenau zum Finanzamt stehen nun 1,2 Millionen Euro bereit. Die Pressemitteilung dazu gibt es auf meiner Homepage.


18.01.2016

Alexander Muthmann's cover photo

Winter im Bayerischen Wald


12.01.2016

Alexander Muthmann

Das Konsolidierungsgutachten für den Landkreis FRG sowie die Sanierung der Berufsschule Waldkirchen waren Themen beim Workshop der Freien Wähler. Die Pressemitteilung dazu gibt es auf meiner Homepage

http://www.alexander-muthmann.de/workshop-frg-kliniken-zahlen-fehlen-im-...


08.01.2016

Photos from Alexander Muthmann's post

Das diesjährige Neujahrsgespräch der Freien Wähler im Landkreis FRG fand im Gasthaus Beck in Rosenau statt. Den Artikel dazu gibt es auf meiner Homepage unter:
http://www.alexander-muthmann.de/neujahrsgespr%C3%A4ch-der-fw-frg-%E2%80...


24.12.2015

Timeline Photos

Weihnachten, Zeit zum entspannen und erholen...


21.12.2015

Timeline Photos

Eine Spende in Höhe von je 100 Euro habe ich den Vorsitzenden der vier Tafeln im Landkreis FRG überbracht. Wie mir die Helfer erklärt haben, steigt die Zahl der Hilfsbedürftigen ständig an. Derzeit werden im gesamten Landkreis knapp 400 Menschen mit Lebensmitteln der Tafen versorgt. Das Engagement der Helfer ist unbezahlbar und sie sind für jede Spende dankbar. Bei der Spendenübergabe im Cafe Mörtel in Freyung dabei waren Margit Nigl von der Waldkirchener Tafel (ab 2. von links), Hilde Greiner und Reinhard Blöchinger von der Grafenauer Tafel, Waltraud und Ludwig Madl von der Spiegelauer Tafel sowie Peter Attenbrunner und Ulrike Schönbein von der Freyunger Tafel.


17.12.2015

Photos from Alexander Muthmann's post

Der bayerische Haushaltsausschuss hat sich diese Woche in Berlin getroffen. Thema war der Länderfinanzausgleich, der ab dem Jahr 2020 1,2 Milliarden Euro Verbesserungen für Bayern erwarten lässt – allerdings nur, wenn der Bund 9,6 Milliarden Euro mehr für die Länder zur Verfügung stellt. Diskutiert habe ich auch mit MdB Barthl Kalb über die Bundespolizei und die Veränderungen in Freyung. Und noch eine Bayerin habe ich in der Landeshauptstatt getroffen, und zwar das Nürnberger Christkind Teresa Treuheit.


14.12.2015

Timeline Photos

In diesem Jahr verzichte ich auf den Versand von Weihnachtskarten und spende das Geld stattdessen für einen guten Zweck, und zwar für die Kinderklinik Dritter Orden in Passau. 1000 Euro habe ich an Verwaltungsdirektor Reinhard Schmidt übergeben und möchte damit den Umbau des Eltern-, Baby- und Familienzentrums und den Neubau des Sozialpädiatrischen Zentrums unterstützen. Das Geld wird hier gebraucht, davon profitieren die Familien aus der gesamten Region. Ich denke dass jeder, der heuer keine Karte von mir erhält, dafür Verständnis hat und ich würde mir auch Nachahmer wünschen.

Die Baumaßnahme der Kinderklinik wird insgesamt 8,5 Millionen Euro kosten. „Der Großteil der Summe ist schon finanziert, aber drei Millionen Euro müssen wir selbst aufbringen“, erklärte Reinhard Schmidt bei der Spendenübergabe. 1,5 Millionen Euro seien bereits zusammen gekommen. Beim Umbau des Eltern-, Baby- und Familienzentrums werden elf Intensivbehandlungsplätze für Frühgeborene und krank Neugeborene sowie elf Plätze für Neugeborenen-Überwachung jeweils mit integriertem Elternbereich geschaffen. „Die Zimmer werden nicht im Stil einer Intensivstation eingerichtet“, so Schmidt. „Wir setzen auf warme Farben, außerdem ist die Technik verbaut, damit die Eltern nicht den ganzen Tag Schläuche und Gerätschaften ansehen müssen.“ Notwendig seien auch Elternbetten und Bäder, um eine wohnliche Atmosphäre zu schaffen. Und genau dafür erhalte die Klinik keine Förderung. „Wir sind mit unserem Projekt Vorreiter in ganz Deutschland, das Konzept ist noch nicht förderfähig.“
Um die Spenden zu dokumentieren, wurde im Foyer der Kinderklinik mit großen Bausteinen der Grundriss des Bauprojektes nachgebaut. Jeder Baustein steht für eine bereits getätigte Spende.


11.12.2015

Redebeitrag MdL A Muthmann 09 12 15

Mein Redebeitrag zum Nachtragshaushalt 2016

Seiten