News FB


25.09.2015

Herbstklausur der FREIEN WÄHLER im unterfränkischen Großwallstadt

Asyl, Bildung, Stromtrassen und Fluglärm - das waren die Haupthemen auf unserer Klausurtagung in Großwallstadt.


24.09.2015

Timeline Photos

Ob sich warten da lohnt?


24.09.2015

Timeline Photos

"Gleichwertige Lebensbedingungen in ganz Bayern - nur eine Utopie" - zu diesem Thema ist ein Interview mit mir und Prof. Magel in der neuen Fraktionszeitung der FREIEN WÄHLER Landtagsfraktion erschienen. Das Interview und den Link zur Zeitung gibt es auf meiner Homepage unter
http://www.alexander-muthmann.de/gleichwertige-lebensbedingungen-eine-ut...


17.09.2015

Timeline Photos

Die Flüchtlingskrise war zentrales Thema beim Auftakt der Herbstklausur der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion im unterfränkischen Großwallstadt. Weitere Infos dazu gibt es auf meiner Homepage unter http://www.alexander-muthmann.de/freie-w%C3%A4hler-herbstklausur-wir-m%C...


12.08.2015

Beim Besuch von Umweltministerin Ulrike Scharf hat uns der Lusenwirt Heinz Duschl über die Fotoaktion zum Lusenkalender 2016 informiert. Der Erlös geht dieses Mal an die „The Thin Green Line Foundation“, die weltweit Ranger unterstützt. Die Pressemitteilung dazu gibt es auf meiner Homepage.

http://www.alexander-muthmann.de/ministerin-scharf-und-muthmann-informie...


05.08.2015

Zahl der schulpflichtigen Flüchtlinge steigt rapide | www.alexander-muthmann.de

Bei der Zahl der Lehrereinstellungen muss man auch die steigende Zahl der schulpflichtigen Flüchtlings- und Asylbewerberkinder berücksichtigen. Diese steigt rapide an. Waren es im September 2014 noch 505 in Niederbayern, sind es im Mai 2015 bereits 1120. Weitere Infos gibt es auf meiner Homepage:


28.07.2015

Späterer Schulbus in Fürsteneck: Muthmann kritisiert Aufschub | www.alexander-muthmann.de

In der Sitzung des Kreisausschusses in der vergangenen Woche hat Landrat Sebastian Gruber auf meine Nachfrage hin zugesagt, dass die Schülerbeförderung ab dem Schuljahr 2015/2016 im Bereich Fürsteneck/Atzldorf optimiert wird. Nun hat Landrat Gruber die Verbesserung um ein Jahr verschoben. Dafür habe ich keinerlei Verständnis und fordere - vor allem auch im Interesse der betroffenen Eltern - die Umsetzung ab September 2015.


23.07.2015

Wer auf einen schnellen Bau des Kreisverkehrs bei der „Monsterkreuzung“ in Waldkirchen gehofft hat, den wird eine Mitteilung des Innenministeriums an mich enttäuschen. In einer Anfrage zum Plenum wollte ich wissen, wie der weitere Ablauf des Bauvorhabens in zeitlicher und finanzieller Hinsicht geplant ist. Laut Staatsminister Joachim Herrmann wird der Kreisel in den nächsten fünf Jahren realisiert – sofern sich keine unerwarteten Probleme beim Grunderwerb oder bei der Schaffung des Baurechts ergeben. Mir dauert dieser Zeitplan zu lange. Wir reden seit Jahren über diesen Verkehrsknoten. Dass zum jetzigen Zeitpunkt noch über Unsicherheiten beim Baurecht und Grunderwerb diskutiert werden muss, kann ich nicht nachvollziehen. Die CSU hat bereits im Jahr 2013 mitgeteilt, dass die finanzielle und technische Machbarkeit des Kreisels geprüft wird. Wenn sie sich an dieses Versprechen gehalten hat, müssten eigentlich alle Rahmenbedingungen klar sein. Laut Innenministerium ist der Bau zu einem früheren Zeitpunkt aufgrund des hohen Auslastungsgrades des Bauamtes für die vordringlichen Bundes- und Staatsstraßenmaßnahmen nicht möglich. Außerdem seien die Haushaltsmittel für die kommenden Jahre bereits fest für in Bau befindliche und fest disponierte Um- und Ausbauprojekte eingeplant.


23.07.2015

Die neue Ausgabe der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion ist da. Den Download gibt es auf meiner Homepage:

http://www.alexander-muthmann.de/neue-ausgabe-der-fraktionszeitung-der-f...


20.07.2015

Ein weiter Weg: Der Blick vom Haidel-Turm aus zurück auf Lusen und Rachel (Foto oben) - und nach vorne auf den Dreisessel (Foto unten).

Seiten