Studiengebühren werden abgeschafft: Muthmann erfreut über Einigung


CSU und FDP haben sich darauf geeinigt, die Studiengebühren abzuschaffen. Diesen Schritt begrüßt MdL Alexander Muthmann, stellvertretender Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion. „Es ist schön, dass Studenten ab Herbst keine Studiengebühren mehr zahlen müssen.“ Ebenso erfreulich sei die Einführung eines Meisterbonus in Höhe von 1000 Euro pro Kursteilnehmer. „Die Unterstützung der Meisterausbildung haben die FREIEN WÄHLER ja bereits im vergangenen Jahr gefordert. Dieser Schritt unterstreicht nun die Gleichstellung von akademischer und beruflicher Bildung.“ Letztendlich sei das Ergebnis gut, die Richtung stimme. Die FDP habe den Weg für die Abschaffung der Studiengebühren frei gemacht, auch obwohl sie die vergangenen Wochen immer am Gegenteil festhalten wollte. „Aber das muss die FDP mit sich alleine ausmachen.“