Thema Kreisel in Waldkirchen: Das wurde im Landtag diskutiert


Das Thema "Kreisel in Waldkirchen" beschäftigt derzeit die Medien. FDP-MdL Dietrich von Gumppenberg und MdB Gerhard Drexler haben MdL Alexander Muthmann vorgeworfen, er habe falsch aus der Sitzung des Wirtschaftsausschusses berichtet. Um zu erläutern, was tatsächlich in der Diskussion geschehen ist, gibt es nun das Protokoll. "Der Vorwurf der Lüge von Seiten der FDP ist dreist. Mit dem Protokoll ist nun schwarz auf weiß das Gegenteil bewiesen", sagt MdL Muthmann. Die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion hatte ursprünglich im Antrag eine „Realisierung des Kreisels“ gefordert. Nachdem dies zu weitgehend war, hat man in der Sitzung den Antrag umgeändert und lediglich die „Überprüfung der Machbarkeit eines Kreisels“ gefordert. Dies haben FDP und CSU abgelehnt, die SPD hat den Antrag der FW unterstützt. Das Protokoll kann unter unten stehendem Link aufgerufen werden.