Sommerfest der FREIEN WÄHLER am Prombachsee


Alexander Muthmann (links) feierte am Prombachsee mit seinen Gästen. -Foto: Süß

Es ist schon eine Tradition: das Sommerfest der FREIEN WÄHLER im Landkreis Freyung-Grafenau am Prombachsee bei Perlesreut. Auch heuer kamen auf Einladung des Kreisvorsitzenden Alexander Muthmann wieder zahlreiche Gäste in das kleine Naturidyll. Eines überraschte die Organisatoren heuer besonders: die große Teilnehmerzahl. „Die Feier gleicht ja schön langsam einem Volksfest“, sagt Muthmann, der sich über die zahlreichen Besucher freute. „Genießen wir miteinander einen schönen Abend – bei guten Gesprächen und gutem Essen.“ Bei seiner kleinen Begrüßungsrede dankte er vor allem den Mitgliedern des Fischereivereins Perlesreut, die das Sommerfest heuer zum fünften Mal am Prombachsee ermöglicht und auch die Bewirtung übernommen haben. Muthmanns Dank galt auch Manfred Niggl, dem Ortsvorsitzenden der FREIEN WÄHLER Perlesreut, der für die Organisation zuständig war. Danach ließen sich die Gäste vor allem den frisch zubereiteten Fisch schmecken sowie die zahlreichen Torten und Kuchen. Für Musik sorgte wie gewohnt die „Schwirzer Musi“. Eine traurige Seite hatte dieses Sommerfest jedoch auch. Denn zum ersten Mal musste ohne den Geschäftsführer der FREIEN WÄHLER im Kreisverband gefeiert werden. Peter Kaspar ist am 13. Mai plötzlich und unerwartet verstorben.