„Kanzlerin Merkel eiert beim Thema Pkw-Maut seltsam herum"


Stellungnahme von Alexander Muthmann, stellvertretender Vorsitzender und verkehrspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur Meldung „ADAC warnt Merkel vor Wortbruch bei Pkw-Maut “:
„Kanzlerin Merkel eiert beim Thema Pkw-Maut seltsam herum. Zunächst lehnt sie eine Maut generell ab, jetzt will sie doch einen Kompromiss mit Seehofer schließen. Dieser Kompromiss kann jedoch aufgrund des Europarechts und angesichts der zu erwartenden geringen Einnahmen durch ausländische Fahrzeuge nur faul sein. Die Bürger sollten sich hinsichtlich dieses Eiertanzes im Klaren sein: Eine Pkw-Maut wird am Ende des Tages eine zusätzliche Belastung für alle sein!“