Ufersicherung im Bereich des Ausfluglokal - Seehaus am Saußbach


Initiative von MdL Muthmann zeigt Erfolg

Freyung(am) Auf Initiative des örtlichen Abgeordneten Alexander Muthmann wurde bei mehreren Ortsterminen mit dem Eigentümer des Seehauses Herrn Fritz Swatosch und dem Wasserwirtschaftsamt Deggendorf ein dringender Sanierungsbedarf des Uferbereichs festgestellt. Das Seehaus wurde immer mehr durch Ab- und Unterspülungen in seiner Existenz gefährdet.
Dank der schnellen Handlung des Wasserwirtschaftsamtes konnte das Projekt mittlerweile erfolgreich abgeschlossen werden. Die Maßnahme wurde in enger Abstimmung mit der unteren Naturschutzbehörde dem LRA FRG sowie mit allen Beteiligten (Anlieger, Wasserkraftbetreiber, örtliche Fischerei) durchgeführt. Aufgrund der guten Witterungsverhältnisse und dem Entgegenkommen des Wasserkraftbetreibers konnte die Maßnahme in einem relativ kurzen Zeitraum (Bauzeit 1 Woche: 27.09 - 4.10.11) abgeschlossen werden und der Kostenrahmen von ca. 20.000 € auch eingehalten werden.
Die wasserbaulich sensible Maßnahme wurde unter Aufsicht der Flussmeisterstelle Passau koordiniert und abgewickelt. Die Baggerarbeiten wurden an die Fa. Erich Süß vergeben. Zur Sicherung des Ufers wurden Wasserbausteine aus dem Bayerwald verwendet. Nach Abschluss der Bauarbeiten zeigten sich alle Beteiligten mit der ausgeführten Maßnahme sehr zufrieden.